Gesundheitsnews

Was tun, wenn die Mundrose blüht?

Eigentlich ist die Mundrose eine harmlose, nicht ansteckende Erkrankung. Trotzdem ist sie tückisch: Denn wer versucht, die roten Papeln und Pusteln um Mund oder Nase mit Pflegecremes oder gar Kortison zu vertreiben, verschärft das Problem. Stattdessen ist bei der Mundrose konsequente Nulltherapie angesagt. Wie die aussieht...

[mehr]

23.10.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto:

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin B6

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B6 verleihen starke Nerven und verbessern die Konzentration – so versprechen es zumindest einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Doch wie viel Wahrheit steckt hinter der Werbung? Unverzichtbar für Stoffwechsel, Immunsystem und...

[mehr]

22.10.2021 | Von: Marie Schläfer | Foto:

Kurz-Therapie gegen Spritzenphobie

Manche Menschen haben so panische Angst vor Spritzen, dass sie auf Impfungen lieber verzichten. Eine neue Kurzzeit-Therapie des Max-Planck-Instituts soll gegen die Spritzenphobie helfen – und damit die Covid-19-Impfung ermöglichen. Extreme Ängste, oft auch Ohnmacht Bei...

[mehr]

21.10.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto:

Notfallzäpfchen richtig anwenden!

Im nasskalten Herbst leiden Kleinkinder wieder vermehrt unter Pseudokrupp-Anfällen mit Husten und Atemnot. Dagegen bekommen die Kleinen von der Kinderärzt*in oft Notfallzäpfchen verschrieben. Doch die richtige Anwendung ist gar nicht so einfach. Kleine Luftröhre ist schnell verlegt ...

[mehr]

20.10.2021 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto:

  • Notdienst
  • Luftbelastung